Freitag, 27. Februar 2009

Strassenräubers gegen Strassenrowdies.

Wir sagen HALT! zu Verkehrsrowdies.
Strassen frei für wichtige Kfz´s.
Herr Sz. bei Ausübung seiner Pflicht.
Danke auch an die Verkehrsbelehrung:
"Gesoffen wird nur im Stehen."

The next generation of Transporter Tetris.

Das wäre die stilvolle Variante gewesen, dear Thorsten,
deinen Möbeltransport auszurichten. Hat mal einer gezählt
wieviel Bierkisten in nen T1 panelvan gehen?
O.K., die Möbel sind wichtiger. Wieviel Kisten.....?
In den heiligen Gewölben fing
die logistische Aufnahme des Transportes an.
Der Friedhelm behält den Überblick, und
Mutta E. unterstützt die Szene.
Verdutzt wie ich, war Friedhelm auch, als GSG9-Röden
(Häuptling des LangenGesprächs...hihihi)
die Situation an sich riss und "lautlos" das
Startsignal setzte.
Mit alt erworbenen Lego-Technik Kenntnissen gingen
wir Drei ans Werk und packten mit höchstem
Sicherheitsstandard. Röden testet im Schnell-
verfahren die Achslast mit seiner
geeichten Schwungmasse. Bestanden!
Transporter-Tetris die Zweite!!!
Und Thorsten.........die Schüttelwestern sind jetzt
wieder in der dunklen Sporttasche ganz rechts.
Pfui, waren die gut.
Auf gutes Eintreffen deiner Habseligkeiten, und
eine "schnarchfreie" Nacht mit den Kerls.
Wia`san alle Zaupreussn, ihr Wurschtlzupfer.

Mittwoch, 25. Februar 2009

Carmanwas???

Beim stöbern inne Zeitung viel mir diese Anzeige auf.Dieses Fahrzeug kannte ich bis jetzt noch nicht.Schade,dass kein Foto dabei war.Naja,man lernt immer dazu...

Alles vorbei

Heute ist das vorbei, was in unseren Breiten "Karneval" genannt wird, hier jedoch "Fasching" heißt. Hier läuft das auch alles etwas anders. Während in Köln & Co. an Rosenmontag nackte Bundeskanzlerinnen über die Straße geschleift werden, tanzen hier dienstags angeblich Marktfrauen auf dem Viktualienmarkt. Vielleicht sind es aber auch die Mütter der Marktfrauen. Oder deren dicke Schwestern. Jedenfalls bin ich nicht hingegangen, weil es gestern wie Tier geschneit hat. Abends im Fernsehen habe ich dann einen kurzen Bericht gesehen und gemerkt, dass ich nix verpasst habe.

In der S-Bahn war mir am Montag eine Münchnerin aufgefallen: Rosa Jeans, eine rosa Lederjacke, beides knalleng. Dazu eine blonde Mähne vom Allergemeinsten und mal kräftig in die Farbpötte fürs Gesicht gegriffen. Ganz klar: Die geht als Miss Piggy! Ich habe sie dann zu ihrem Kostüm beglückwünscht. Aber leider war das gar kein Kostüm. Als sie ausstieg, blieb ich etwas ratlos hinter der sich schließenden Tür der S-Bahn zurück.

Beim Zusteigen an meiner Station heute habe ich dann einen Marinekapitän gesehen. "Tolles Kostüm", dachte ich erst. Aber halt, nein! Es ist ja alles vorbei. Deshalb wird's wohl ein Echter gewesen sein. Ob der wohl mit seinem U-Boot ein Stück zu weit gefahren ist? Man weiß es nicht.

Übrig geblieben von dieser seltsamen Faschingszeit, die sich dem Westfalen wohl nie erschließen wird, sind nur ein paar ehemals bunte aber nun schmutzige und vom Schnee der Schuhe durchweichte Konfetti-Schnipsel auf dem Boden der U-Bahn. Alles vorbei.

Obwohl: Nicht ganz! Immerhin die Kids haben hier unten Faschingsferien. Ich nicht. Ich muss arbeiten. Eines Räubers eigentlich unwürdig, aber nun.

Bis die Tage!

Sonntag, 22. Februar 2009

Der Tretlagers


Feines Geschenk von Patenonkel Gregor für seinen Schützling. Lob und Anerkennung!

Z-Män Chainsaw Massaker

Samstag, 21. Februar 2009

Gerade eingeflogen

Moinsen!
Um Dir zu antworten, Andi: Vor ner Stunde eingeflogen. Bin total geflasht, dass hier KEIN Schnee liegt. Bis Kassel habe ich noch ordentlich Dachlawinen hinter mir auf der Bahn verteilt. Aber die vollen 640 km hat es dann doch nicht gereicht ;-). Muss aber schon Sonntag wieder back to Bavaria. Bin mal wieder am Sachen zusammen klauben und mitschleppen.
Ich ruf Dir an!

Freitag, 20. Februar 2009

Cux Maloche

Der Thorsten wie immer anne Maloche bei. Hoffe Dir geht es gut in München und Du hast Dich so langsam eingelebt! Wann kommst denn ma wida inne Heimat? Käffchen und nen Pläuschen ist ja niemals wech! Gib ma bescheid wenns soweit is! Gruß an alle...

44ps racer!!

...!

mit bier im pool cux 08

der pool auf dem dänzfloor in cux 08!
insassen: thorsten & ingo...
...mmmh und dann noch
LECKER PILS!!!

Mittwoch, 18. Februar 2009

Fuhrparkerweiterung


Ist zwar nur ein Modell,aber ich freue mich wie Sau über den schicken roten Flitzer aus dem fernen Norden.

Dienstag, 17. Februar 2009

Impression avec le Zed-homme.

Als ich diese Formation aus meinen vertrockneten
Augenwinkeln erblickte, konnte es nach 19stündigem
Höllenritt nicht mehr weit sein. Die Stadt der Engel.
Sonne, Sand und Meer. Jieeeeeehaaaaa!!!
Übrigens. Die Ami´s haben große Burger, breite
Straßen(weiß jeder!)...und Camper die gleich
"stereozelten" bevorzugen. Links Fernsehzimmer -
rechts begehbarer Kleiderschrank. Alles klar?
Die beiden heißen Bräute aus diesem Raumschiff
spendeten mir aus reiner Höflichkeit und extremer
Coolness Feuer. Zwar an der falschen Stelle,
aber sonst wären "wir" ja auch
implodiert. Bon voyage!
Geiles Kennzeichen...............!!!!!
Nur mal gezeigt, womit sich Europäer in Kanada
fit halten sollten. Entwässerungspillen, VitaminC
Komplexus Grande, Sodbrennen Wegmachzeuch,
Wodka versteht sich von selbst und nen Walkie-Talkie,
damit du zum BND Kontakt halten kannst. I spy you!
Und diese Taste hab ich mal lieber nicht im
Fahrstuhl eines Hotels ausprobiert. Denn "Pop"
war glaub ich nicht auf Musik bezogen. Autsch!

Dem Thorben seinen Astra-Rotlicht Kasten.

Is ja nich so, daß wir `04 nich in Bottrop auf´n
Custom Culture Meeting waren. Aber da wußte
ja keiner von uns, daß wir noch Trinkbrüder im
Coesfelder Land haben - Herr A.Weiß.

Heute morgen in meiner Straße...

8 Uhr, München. Die Frisur sitzt unter der Mütze. Täterätä! Der Bürgersteig war schon geräumt. Dafür haben sie hier gern mal kleine Geländewagen mit Schneepflug vorn dran. München ist tief verschneit. Und es schneit immer noch wie Tier. Schönen Tag euch allen. Und an meine Mitstreiter: Schreibt mal wieder was ;-).

Montag, 16. Februar 2009

VW in München


Obiges Bild zeigt eine Schaufensterdeko, die mich frappierend an dem Z-Män sein letzten Post hier erinnert hat. Während jedoch der hippe Buggy noch den Anschein von Fahrbereitschaft erweckte, ist für diesen Käfer wohl alles zu spät. Da gibt das höchstens noch 1250 Euro Abwrackprämie für. Oder ganz viele Blicke bis zum Deko-Wechsel.
Volkswagen mit luftgekühltem Heckmotor sind in der Regel ganz schön alt. So alt, dass inzwischen der Oldie-Sender BR1 damit wirbt. Bloß gut, dass diejenigen, die heute solche Autos mehrheitlich fahren, nicht unbedingt musiktechnisch stehen geblieben sind. Ingo und Camelot: Macht schon mal den nächsten Mix fertich! Und wehe ich da ist ein Bayern-Lied von 1984 dabei!!!!! Dann gibt das Haue!

Freitag, 13. Februar 2009

Fremdgegangen!

Heute habe ich zwei Kollegen geholfen, ein Regal fürs Büro von Ikea zu holen. Das Transportmittel dafür hatte echt Stil: Roberts Landi von 1978. Hammerteil! 69 PS aus irgendwas über zwei Litern Hubraum. Kann mit allem betrieben werden, was über 80 Oktan hat. Ein Urgemütliches Teil aus Schweizer Armee-Beständen. Ist zwar Wasser im Motor, und der Motor selbst sitzt an der falschen Stelle, aber egal. Macht Laune!

Donnerstag, 12. Februar 2009

Bottrop '04



Hab mal wieder nen bissken gestöbert!! Hier mal 3 Pics von Daniel's TL im Anfangsstadium... Schon nen paar Tage her, wa! Gruß...

Sechstausend


Wir sagen...na watt wohl...Danke.

Dienstag, 10. Februar 2009

Auf Kübel Safari in Bali

Die Hochzeitsreise nach Bali 2008 wurde standesgemäß mit einer Kübelsafari gekrönt.
Interessant waren die Distanzscheiben für die Felgen. Geschweißt und gebohrt, damit man auch mal Vierloch, Fünfloch oder Sechsloch fahren kann.
Glücklicherweise hatte unser Fahrzeug Originalfelgen.
Der Fahrer vom gelben 181er musste zwischendurch immer wieder die Zündung einstellen.
Wenn er meine Sprache gesprochen hätte, hätte ich ihm den Tipp gegeben, es mal mit einem Unterdruckschlauch zwischen Vergaseranschlürf und Verteilerdose zu versuchen.
Der fehlte nämlich. Aber egal. In dem Wagen haben wir ja auch nicht gesessen.
Man beachte auch den silbernen Suzuki APV Van. Der sieht genauso aus wie ein T5 en miniature.

Neulich in Südafrika

Ist zwar schon was her (Jan 2007), aber trotzdem will ich euch mal die Südafrikaner näher bringen:
Käfer mit SA Lemmerz (Standard da unten) und schicken Elefantenfüße, die ihren Namen alle Ehre machen.














Die Grün-Weißen sind am unteren Ende der Weltkugel Weiß-Blau(-Neongelb) und zügig mit GTI unterwegs. Leider nur hinter Maschendraht erwischt.
Aber dafür war ich draußen.














Montag, 9. Februar 2009

STAY TUNED...

video

Wieder einmal besten Dank an Jimmy !

Das Motto für die neue Saison, Freunde!!

Leider nur unscharf fotografiert...

.. kann sein das aber auch die Linse beschlug....

Strassenräubers auf'm Berg

Auch in luftiger Höhe fühlen sich Strassenräubers wohl.
Hier mal auf der Schmittenhöhe/Zell am See auf 2000m.

Sonntag, 8. Februar 2009

Der Strassenräubers international


Heute mit Gregor in Dänemark.

Buggy boys in Mode???

Bei uns umme Ecke wirbt ein Klamottenladen
mit alt bewährtem Eisen(und Leichtbaubody...!)
für Körperbedeckung. Das hatten wir doch in
den 60/70ern schon erkannt:
Mensch+hippenStyle+Motorgeilheit= way of life.
Oder glaubt ihr, daß Steve McQueen durch seine
schauspielerische Leistungen berühmt geworden ist!
Danke an dich Steve.Rock`n`Roll!!!!!!!!!!!!!

Samstag, 7. Februar 2009

Abendliches Cruisen


Den Mittwochabend haben Helmut und ich genutzt, um in seinem kasanroten 1303 mal nach München reinzufahren. Für mich war das praktisch überlebensnotwendig, da mein TL ja noch in Bergkamen steht und mir da das Boxergrummeln schon arg fehlt! Insofern Danke an Helmut für die luftgekühlte Dosis!

Mittwoch, 4. Februar 2009

Lebe noch

Hach, Jungens! Mir kommen ja die Tränen, wenn ich Eure Einträge so lese. Kanu und Bus habe ich noch nicht. Telefon auch nicht. Deshalb auch kein Internet. Aber in der Mittagspause kann man ja auch eben mal schreiben ;-). München ist soweit cool. Der Job scheint auch ok zu gehen. Aber am WE geht's trotzdem zurück gen Heimat. Und dann melde ich mich mal bei dem Einen oder Anderen. Und Kalli steht hoffentlich schon inne Startlöcher. Müssen doch mal gucken, dass wir hier in dieses dumme Stadion kommen, um zu schauen, wie der großartige BVB den Bayern die ein oder andere Bude kickt...

 Na hoffen darf man doch, oder?

Heute abend geht es übrigens mit Helmut Horn an "Airhead" weiter. Der wohnt nur ein paar Straßen entfernt. Auch diese wundervolle Idee ist also nicht vergessen! Wir arbeiten dran...

Montag, 2. Februar 2009

Und das sind die Grüßer



Der Eule(mit Zarette) und der Gregor. Freie Fahrt, Männer

Grüße aus woanders

china kopie!!!

manchmal ist es schon schwierig, original und fälschung auseinander
zu halten!! so wie in diesem fall.
durch eine perfekte kopie alle rundungen und kanten sieht das
blechkleid dem original zum verwechseln ähnlich!! ;)

Sonntag, 1. Februar 2009

Low Budget Projekte

Für alle Liebhaber des Olivgrünen Bombers.Siku Kübel plus Revell Hot Rot Räder gleich cooler cruiser.
Das Gleiche kann man auch mit nem Matchbox Käfer machen.