Montag, 31. Mai 2010

Danke Geeste, du kleines Od im grünen Land.

aircooledFolks meets Strassenräubers
drive, drink and dance!!!
Raoel's oval dark beauty bastard.
Thanks for these pictures, I drunk....much....,
but I was at this spot.
Drinkin', stinkin' never thinkin'.
Don't sleep till.....Brooklyn..
Really guy's. See you next.

Sonntag, 30. Mai 2010

und tüv?? hatta, hatta!!!


...so, während ein teil von euch es sich hat in geeste
gutgehn lassen, hab ich meinen kugelrod ins heimische carport
geholt!
über den asphalt gehtz jetze mit amtlichen blechschildern...
ab nun is fahn angesacht!
schönen sonntach noch und einen guten start inne neue woche mit hoffentlich ma mehr
sonnenschein!!!


Samstag, 29. Mai 2010

Neues von Sharon Jones

Das neue Album (I learned the hard way)von Sharon Jones & The Dap-Kings ist seit kurzem da. Kann ich nur empfehlen! Als kleiner Vorgeschmack hier eine Nummer von der alten Scheibe (100 Days 100 Nights)

video

Dienstag, 25. Mai 2010

Kleine Aktion in Vorfreude auf Geeste'10.

An der Halle heute konnt ich mir's nicht
verkneifen, die heilige Schale der Kraft-
fahrer zu entfachen.
Ladewunder des gleichen Herstellers, nur
35Jahre dazwischen. Und wenn....!
Upssssss, was passiert da den? Naja, mit
Familie(wer's kennt!), kommt nur ge-
legentlich dazu das Kfz zu bearbeiten.
Halt AKUTschrauberei angesagt.
GEIL.

Montag, 24. Mai 2010

Neues aus dem Fuhrpark

Pünktlich zum fantastischen Wetter ist der Kübel fertig.Neuer Lack und schicke neue Gummis.
Gelegenheitskauf.Anbieter Matchbox,Preis niedrig,Farbe giftig.Da muss Man(n) doch zugreifen.
Weisser Renner

ROTE FAHRZEUGE...

...ob mit oder ohne Motor,schön sindse.Und bei son Wetta gehören se aufm Asphalt.
Schicke Fietze und ich bin in den Genuss einer kurzen Probefahrt gekommen.
Fährt sich sehr angenehm.Werde über ne Fuhrparkerweiterung nachdenken.
Und nicht vergessen Ihr Räubers,wer nicht nach Geeste fährt,kann sich mit seinem Drahtesel am 29.5 um 13 Uhr in Kamen aufm Markt einfinden.Dann gibts ne entspannte Ausfahrt,Grillen und lekka Bierchen und und und.Also Kette geschmiert oder Kraftfahrzeug getankt.
Rock On!!!

Sonntag, 23. Mai 2010

Samstags auf Besuch in Neheim beim Andy.

Dem Andy seinen Behördenwagon in Lauerstellung.
Muß noch einige Hand angelegt werden, beim
Motorverpflanzen. Aber Ziele braucht der
Mensch. Gut schraub Monsieur!!!
Andy's heimliche Vorliebe für Natur-
filme in Sachen "Schwalben".
Nix mit SchweinereiFilmen, DDRmopeds oder
Fussball zutun. Glaubt mir...
Der feine Herr beim brüderlichen Anstossen
mit Objekt "Bierdose".
Wir wollen die pfandfreien Büchsen zurück.
Jetzt!!!

Mittwoch, 19. Mai 2010

Mein neues "54er" Ovali Projekt

Skateboarding 1965

Skateboarding ist grad ein großes Thema in meiner alten Heimat, scheint's. Der Genosse Camelot baut eine Pipe, damit diverse Räubers auch auf jeden Fall diese Saison im Gips anreisen, weil die morschen Knochen doch inzwischen so leicht brechen, wenn man sich aufs Gesäß ablegt. Dank der Altersfallsucht - gepaart mit gnadenloser Überschätzung der in der Jugend erworbenen und danach nie wieder abgeforderten Fähigkeiten. ;-)

Wie es war, als das Skateboard noch ein Frühstücksbrett mit Rollen dran war, zeigt ein US-Kurzfilm ohne viel Worte - dafür aber mit stylischer Mukke und jede Menge alter VW-Autowagen am Straßenrand. 1965: Man fuhr noch barfuß, träumte von der großen Liebe und duellierte sich an steilen Abhängen auf dem Board. Viel Spaß beim gucken. Der Film hat damals übrigens wohl auf einigen Kurzfilmfestivals abgeräumt. Gedreht wurde er wahrscheinlich in Palos Verdes bei L.A.

Montag, 17. Mai 2010

Schönen Gruß nach Dortmund...Clementine!!!

Kleines Tribut an mein gewecktes Interesse für
Busse. Das wäre fast mein erster T2 geworden.
Vonne DortmundNightRockers. Irgendwann
vor Jahren. Hab dann doch gekniffen.
Der Konto war leer.
Aber die Felgen/Farb-Kombi fand ich schon
sehr geil. Wat war das nochmal mit der großen
5 am linken Heck. 5 Anhalterinnen auf
Herz und Nieren, sagen wir's mal, ge-
prüft!?!?!? Schon klar.

Samstag, 15. Mai 2010

Ausbauphase "Holz" die 2. im Grenzweg number one.


Der Camelot, der Naturerotiker, kann halt nicht
die Pfoten von Naturmaterialien lassen.
Hier war Holz sein Ofter.
Stay rude, be young.
Mein Rollbrett ist beim Florian/TruckShop
Soest schon bestellt.
Bis daß die alten Knochen brechen.
Roll on guys.

Donnerstag, 13. Mai 2010

Vatertagsternfahrt mit Fatzeuch "BUS".

Heute gings mit Vatern im Bus zum
"Letzten Wolf" Richtung Herbern/Werne.
Leider keine Altfatzeuche da, also weiter
zum BikerTreff Nordkirchen.
Kaffee mit riesiger Zigeunerwurst
mit Pommes weiß hinein.
Über Selm-Lünen dann zurück
in Adler's'horst(igitt nicht mit mir!)
Lecker Grilleinweihung danach bei
dem anderen Vatta mit Pott's Aufguß.
Schönen Abend-Cruise dann für nich allein
durch samtliche Altlasten meines Kreises.
Fättich und alle der Z-man.
Gute Nacht Kollegen.

Dienstag, 11. Mai 2010

...wie konnte das passieren....KAMEN-METHLER Ausparkstyle!!!

Klar ist: Am Fattzeug lags nicht, VW Passat. NEU!!!
Also wohl wars ne Frau, würden manche be-
haupten. Falsch. Den Familie X(Hr.X am Steuer), also Hr.X und Fr.X
wollten wohl nach ausgiebigem Einkauf gaaaaannnz
schnell nach Hause, da Fr.X(vermutlich!) beim auskuppeln
ihre Futtpfoten schon in der Buchse von Hr.X hatte
und keiner es lange unter diesem permanenten
Kribbeln(was jeder von uns kennen sollte!)
aushalten konnte. Da latscht Hr.X aufs GASSS und....
statt das "R" auf dem Knüppel gewählen zu haben,
(Oh man ich lach nich jetzt noch scheckig!!!Anm.d.Verf.)
VOLL DEN 1.GANG STARTET, BEIM RÜCKWÄRTSGUCKEN.
Die hatten bestimmt keine Tena-Ladies an, die beiden Frösche.
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHA.
WÄRE UNS JA NIE SO PASSIERT.......oder???
Hilflose Gesichter der Beamten i.D.! Diesen Fall
vom Durchbrechen der Schallmauer, hatte
Alfons Abschlepper schon lange nicht
mehr. Von wegen im Dorf is nix los.
Sehet und lernt daraus,
Fummeln fängt erst im Gebüsch an.

Familienausflug zum Slalom















Sonntag, 9. Mai 2010

We built the city of.......Rock'n'Roll!!! (Sprich...family!)

So, Muttertag is fast vorbei und eine neue
erwartungsvolle Woche beginnt.(Ok, die
meisten gehen, wie ich, in den Alltagstrott
über. Also da weiter machen, wo man freitags
den Hammer fallen lassen hat.) Bis Geeste
sind es nur noch ne handvoll Tage, und es ist
noch etwas zutun. Für mich: Rock'n'Roll-Liege
einbauen, Seitenverkleidung Bus, Boden Bus
und alles schonmal Richtung Verladerampe
stellen. Danke hier an COE-Sven für
operatives Freihalten, für unseren Familien-
Transporter. SKOL!!!
Also schön ausschlafen bis dahin Leute, den
dann wird es mal wieder richtig schnell das
Wochenende.
Wir sehen uns dort Asphalt-
plattdrückers.

Born to live, live to born!

77000 , wenn das kein Antrieb ist !

Das ist auf jeden Fall Antrieb genug.... So oder so ;-)!!



Der Motor ist zu verkaufen , aber ich denke eher was für die Busfahrer unter uns , da er im Käfer doch etwas zu hoch baut ! Mann Mann Mann , hätte ich mal Lotto gespielt !
In diesem Sinne , Vortrieb durch Antrieb !

Samstag, 8. Mai 2010

Was war denn nun in Meierberg?

Die Saison ist im Gange, das MKT liegt hinter uns. Aber da war doch noch was! Nämlich der Ausflug mit dem Doc in den kleinen Ort Meierberg bei Extertal im April. Die Mission: Einen Vari heim holen. Ihr erinnert Euch an dieses Ortsschild? Wir sind weitergefahren! Nach Meierberg Zwo...
Das Ziel: Dieser 73er Variant mit Schiebedach im absoluten Sahnezustand.
Auch im Detail war alles ganz toll. Die Tür konnte man wunderbar bewegen. Nach oben und unten. Und als sich der Doc später im Fußraum abstützte, brach die ganze Bodenplatte raus...
Aber immerhin eine absolut seltene Farbe! Schön hinter Spinnenweben der letzten 20 Jahre in einer Scheune. Mäusenest haben wir auch noch rausgeräumt. Und jede Menge Nüsse. Den toten Vogel hatte der Vorbesitzer schon entsorgt.
Bei schönstem Wetter haben wir dann das Automatikgetriebe und den Motor rausgerissen und schon mal mitgenommen. Die weitgehend leere Karosserie wird später folgen.
Der Vari hat mal wieder ein paar ganz nette Teile dran und drin. Wird wohl alles eingelagert. Für Karosserie und Boden sowie fast alle Anbauteile kommt jedoch jede Rettung zu spät.

Donnerstag, 6. Mai 2010

Suche gute Vari-Rückbanklehne, schwarz, Kunstleder, L

Eigentlich sollte sowas einfach sein, ist es aber nicht: Suche für meinen Vari eine gute Rückbanklehne aus schwarzem Kunstleder. Gummi auf der Rückseite sollte auch noch gut sein. Gesucht wird die "L"-Variante, also mit "Streifen", nicht die glatte Version vom Standard. Falls wer was hat und veräußern möchte, bitte Mail an DSR-Mailadresse.

Viele Grüße

Mittwoch, 5. Mai 2010

Thema Alltagskisten , die nächste Runde !

Das Thema war ja schon mal aktuell und da habe ich jetzt durch Zufall alte Fotos gefunden ! Da war noch so einiges im Angebot in meiner Automobilen Karriere !
Es ist noch längst nicht alles , einiges gilt es noch zu scannen ;-)



Der 91er Vergaser Cooper . Leicht modifiziert und "entdrosselt" , der ging in der Stadt wie die SAU :-) Musste dann aus Platzgründen weichen....


Der El Camino mit bösem Camaro Motor ! Zu viele Burnouts in der City...Getriebe gesprengt , repariert , verkauft !


Der Steilheckpolo ! Aus erster Hand erworben und ich glaube 5 mal verkauft und wieder zurückgekauft...