Samstag, 1. Februar 2014

Bremen Classic Motorshow

Hier ein paar Bilder aus Bremen. Die ausgestellten VW waren sehr Bus-lastig u. bei den Preisvorstellungen musste man sich schon mal die Augen reiben. Auch bei den Teilehändlern waren eher die mit den Apotheken-Preisen vor Ort. Bekannte trifft man auch im Norden, Thorsten gleich am Anfang in die Arme glaufen, Nils aus H beim Fotos machen angerempelt u. auch Ralf K. war da.


 Schlappe 115000,- € wurden für den Samba aufgerufen






 Ihr wisst das ja vielleicht, der Matador von Tempo hatte von 1949-1952 erst gebrauchte u. später auch neue VW Boxer als Antrieb.


 Honda

 Glas V8

     Vorlage für das Logo eines euch wohl bekannten VW-Clubs,     lag auf dem Teilemarkt

1 Kommentar:

Omar Iaraben hat gesagt…

its a nice article, i love it, i learn more about my favorit car, its normal that vw jetta is the better because it have a long story 35 years now, dont forget to see my blog about vw jetta, thanks