Montag, 15. April 2013

Danke an alle, für eure Glückwünsche zur Geburt!!! Und etwas Freizeit hatte ich auch!!!

 Ein wenig Schrauberei für Kopf und Hobbykasse.
Mal eben Auspuff neu, Ölwechsel, Zündung, Batterie
auffüllen, Tachowelle einziehen. Dachte ich!
 Der Besitzer der Vespa hatte schon Hand angelegt.
Sauberer Abriss der Auspuffschraube!!! 
Selten. Es sei den, der Auspuff wurde
selten oder wie hier noch nie gewechselt.
Und so war es auch. Heißt....
Operation unausweglich. 
Damit die Motorschwinge nichts abbekommt.
 Auspuff grob herausgetrennt,
 um Freigang zu haben. Dann fehlten mir Dorn 
und Metallbohrer. Montag gehts weiter.
17 Jahre gedient, hierbei kann man zweifellos 
von Qualität reden,
nämlich italienische!!!
Hört sich komisch an, ist aber so.

Keine Kommentare: