Dienstag, 30. Juni 2009

Spontan Zusammenkunft bei uns inner Strasse...


...mit Bier Trinken & Smoker Erstbefeuerung...
Mensch wat Freuen wir uns auf den1sten Rippenstreifen
der bald uffn Rost von der neuen Feuerstelle liegt.


Leider gibs auch Schäden zu melden: Dem Nilz seine eine
Welle hat sich 100m vorm Ziel Zerteilt .
Ausgerechnet auf seinem Wiegenfeste....
Na dann , oder nochmal, Herzlichen Glückwunsch!

Ach so... Schön Gruß von unserem Tattooman Adrian
an alle....

Montag, 29. Juni 2009

Fahrradaus-Flug

Das ist mal gekonnt. Der Hammer! Ich denke, jeder von uns würde sich übel maulen, wenn er sowas versuchen würde. Ich erinnere nur an den Stunt eines bestimmten Herren aus Arnsberg auf dem MKT 2008...

Panamericana im Brezel-Käfer


Mag sein, dass ich hinter dem Mond lebe, aber erst jetzt habe ich durch Zufall eine Homepage gefunden, nämlich diese. Da geht es um zwei Jungens aus der Eifel und aus Elmshorn (Torsten Schmitz und Dirk Dahmer), die schon seit dem Mai 2008 in einem grünen Brezel die Panamericana von Nord nach Süd befahren. Vielleicht mal was als nette Abendlektüre...

Und wenn das für Euch ein alter Hut ist, einfach das nächste Posting hier abwarten ;-). Es wird auch wieder frische News geben. Wahrscheinlich sogar auch zu einem grünen Automobil...

Sonntag, 28. Juni 2009

Bilder vom Oldtimertreff Lünen.



We´re MODS, we`re MODS....



Das Chassis vom Kinderwagen war ja auch nen Oldie.

Parole: Niemals aufgeben!

video

Oldtimertreffen in Lünen beim Bahnhof.

Guten Morgen liebe Räubers, den Bauch hab ich mir
gerade schon voll gehauen und warte nur noch
auf Papa. Dann geht´s los, zur Ausfahrt nach Lünen.
Bis später, ich bin mit dabei.
Den anderen einen schönen Sonntag noch.
Finja.

Samstag, 27. Juni 2009

Alternativprogramm

Nachdem ja Hessisch-O. für mich irgendwie ausfällt, dachte ich mir: Machste wenigstens watt Sinnvolles. Also ab, ne Vitirne beschaffen, die Nachbarn mit dem Bohrhammer ärgern, aufhängen, vollpacken. Und siehe da: Es ist noch Platz. Die nächsten Trödel- und Teilemärkte können kommen. Mal wieder Siku stöbern ;-) Strike!

Tour de Ruhr zum Eike.

Das Wetter heute, mußte man ja sofort nutzen
für eine kleine Hatz zum Eike, zwecks Projekt-
besprechung.
Manchmal reicht eine gute Basis, für fahr-
barem Geschichtsunterricht. Mit dem
Funktionsangebot dieses Kampers ist
jeder normal Transpirierende doch leicht
überfordert. Selbst der Eigner gelegentlich.

Kostenpauschale für den Spaß? Sagen wir es mal so.

Die Felgen plus Mäntel waren teurer...noch Fragen?

Gib geldverschlinging projekts no chance.

Freitag, 26. Juni 2009

Erste Fotos aus Hessisch-O.

Hier findet ihr etwa eine Tonne Fotos und weitere Verweise auf noch mehr Fotos. Das Foto, was ich hier eingestellt habe, ist der VW 38 von den Grundmanns. Der kommt aus Litauen und ist, wie man sieht, nicht gerade in neuwertigem Zustand. Aber er existiert! Unfassbar!

Habt Spaß in Hessisch und bis die Tage!

VW Parati aus good old Brazil


Wo der Benni/DSR hier schon über ungewöhnliche... nun ja "Volkswagen" schreibt: Ich habe hier noch ein paar brasilianische Blogger mit in die Liste auf genommen. Zum Beispiel den hier.
Da könnt ihr Euch mal ein paar Volkswagen angucken, die man hier nicht so häufig sieht. Das hier in diesem Post ist ein VW Parati. Sowas wäre auch mal cool! Also geht mal Bloggers erkunden – wenn ihr nicht gerade in Hessisch-O. seid.

Greetz from Munich

Subaru Sambar auf Libero Basis

Das wär doch was für'n Winter.
Allrad zuschaltbar.
Subaru Sambar. Man beachte die Schreibweise mit "r"
Und das "bar" impliziert doch schon den Spassfaktor.

Zitat Kalle Grabowski in Bang Boom Bang:
" Vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus...."



Donnerstag, 25. Juni 2009

18.000 Klicks – ganz herzlichen Dank allen Lesern

Das hier geht raus an alle Motorradfans unter unseren Lesern: Trinkt nicht so viel, sonst werdet ihr auf dem nächsten Treffen vielleicht mal so dekoriert! Die Räubers sagen ganz herzlich "DANKE!" für 18.000 Klicks!

Mittwoch, 24. Juni 2009

Projekt Pommes: Feine Teile

Was sie hier sehen ist ein Grant-Lenkrad vom Bugwelder. Günstig und gut. Fasst sich gut an. Das kommt dann in Pommes rein, wenn er fertig ist. Und die Empi-Ventshades und die NOS Kamei-Ablage auch. Man gönnt sich ja sonst nichts. Wenn es nur schon so weit wäre. Aber der Urlaub ist noch 'n Stück hin. Dann kann ich loslegen! Der Motorblock ist verwendbar. Das weiß ich inzwischen. Wilfried Wittkuhn spindelt ihn auf erstes Übermaß. Obwohl es ein Austauschblock ist, ist er noch nie gespindelt worden. Glück gehabt...

dsr (ätt) polizisten-duzer.de

Irgendwie war mir die alte E-Mail-Adresse zu sperrig. Deshalb habe ich die eben neu angelegt. Also: Wer mit uns persönlich in Kontakt treten möchte, hat es künftig leichter

Dienstag, 23. Juni 2009

Nur in München!

Sowas gibt es nur in München! Keine 200 Meter von meiner Bude teilen sich tatsächlich ein Saunaclub und ein Kindergarten ein Gebäude. Dass der Saunaclub "Zum fröhlichen Päderasten" heißt, ist hingegen nur ein böses Gerücht.

Ein herzliches Dankeschön an alle.

Liebe Hochzeitsgäste, Freunde und Bekannte.
Ich möchte mich im Namen meiner Familie
für diese äußerst gelungende Feier be-
danken. Hier ein kleiner Ausschnitt, was man
so geschenkt bekommen hat. Da ham sich meine
Malocherschwestern aber richtig Gedanken
gemacht.
Der Strassenräubers for ever.
Einmal Strasse - immer Räuber!!!

Watt ein schönes Fest!!!

Jetzt haben sich die 2 auch Kirchlich "GETRAUT"
Nochmals alles alles GUTE....



Die Ankunft an der Kirche.
Schönes Paar und schöner T1




Alles Nordrhein-Vandalen





Ingo´s Brownie, Kochi Gelbtransporter und Carsten´s Ex-Ludenkarre






Kalli´s Wasserbombe und Thorsten´s Ex Türkiser noch Country






Röden´s Taube, Z-man´s Lalülala, Eike´s Brüller und ein
grüner Neddersasse






Eike´s BRÜLL Bus




Benzingespräche mal im Anzug...






Alles in allem war es ein geiler Tag.
Mit geilem Wetter, lecker Bier und lecker Futter.

XXL Grüsse an alle...

Montag, 22. Juni 2009

Partypix von der Hochzeit des Jahres

Dem Sänger sein Bus als Hochzeitsauto. Fotos vom Corso kommen hoffentlich noch. Habe ich keine gemacht, aber andere Räubers.

Rocker Röden in feinem Zwirn und mit Spass inne Backen.

Erstes Bier!

Fuchsbereift.

Ingo mit Durchblick.

Vollzählig angetreten.

Dem KNUT Seiner.

Mal eben den Prof. Hastig lahmgelegt. Eule bereits in leichtem Bieranzug.

Süß!

Rund trifft Kante, Kante trifft Kante brutal.

Dynamic dancers??? Ne, nur von oben fotografiert. Da sehen Camelots Beine watt kürzer aus.

Dank an Herbert, der das Bier zuverlässig herbeizauberte.

OOOOOOH wie ist das schöööön!

Ingo. Kurz vor Schluss. Dann fiel die Klappe.

Noch aus der den Anfangszeiten der Hochzeit. Zwei hübsche Paare.

Einige Räubers schenkten das hier. Die Eltern fanden es super. Tags drauf saß Finja schon drin :-))))).

Und noch mal: Es war toll. Danke für die geniale Party!

Sonntag, 21. Juni 2009

Der schnieker Rennfahrers...


Fast hätten einige von uns einander nicht erkannt. Kaum heiratet mal einer, schon stecken bekennende Räuber in Anzügen. Waren nicht alle da, aber viele. Aber wir können auch wenig seriöser – Anzug hin oder her: