Mittwoch, 22. September 2010

Die IAA Nutzfahrzeuge aus Sicht eines VW-Fans

Sowas baut Volkswagen in Brasilien. Inzwischen gehört Volkswagen Truck & Bus Brazil zu MAN. Aber das VW-Zeichen trägt der Constellation immer noch.
Der Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn war auch da und schaute sich den VW-Stand an.
Vokswagen feierte 25 Jahre Allrad. Coole Doka, gelle?
Aber auch an anderen Ständen fand man manch feinen Bus wie diesen T2b.
Das ist doch mal ein Schriftzug! Gesehen an einem VW-Reisebus aus Brasilien.
Über das Vieh stolperte man an jeder Ecke. Der Amarok. Nicht zu verwechseln mit Anorak...
An den Amarok kann man auch einen niedlichen kleinen Wohntrailer anflanschen. Wie es in dem Doppealachser aussieht, seht ihr ganz unten in nem Filmchen.
VW-Außenstand von oben. Ganz rechts wieder der Wohntrailer.
Mit dem Anorak.... ne: Amarok konnte man sich auch über einen Parcours chauffieren lassen. Das Fazzeuch war hier deutlich unterfordert. Der dürfte im Gelände mal satt Spaß bringen.
Einer von mindetens drei T1, die ich gesehen habe. Dieser stand in der Oldtimer-Ausstellung.
Der hier auch. Tempo Matador von 1951 mit Alu-Karosserie und 30 PS Käfer-Motor. Der hatte was!!!!
video
Und hier das versprochene Filmchen vom Luxus-Trailer.

Keine Kommentare: