Dienstag, 21. Dezember 2010

Kalt is manchmal nur im Kopp!

Ich hatte heute Ausgleich und nutzte
die Zeit nach Baum- und Bierbeschaffung
mich um die Zündung der ersten Vespa
zu kümmern. Nix Wildes, aber viele
kleine Fehlerquellen die am Ende
keinen Funken überspringen lassen.
Also bei Null angefangen und vorgearbeitet.
Und da Winterromantik erst so richtig einsetzt,
wenn es nach verbranntem Holz riecht, wurde
ne Vergrillung mit heißem Traubensaft gestartet.
Winterwellness!
Kollege Kalli tat sich eifrig dran,
den kompletten rechten Schweller vom 34er
zu bilden. Komplett neu in Eigenarbeit.
Und da is noch Arbeit...!

Kriegt alle die Woche noch schnell rum und
freut euch auf Weihnachten, wenn Ihr wider
Erwarten, doch ein AfterShave von eurer
Schwiegermutter bekommt.
Ich sach nur "Irish Moos".
Mmmmmh, so männlich!!!

1 Kommentar:

Andi/DSR hat gesagt…

Moschus wär mir lieber!!! Obwohl Old Spice auch ganz vorne liegt! Auf diesem Wege Allen schöne Feiertage und nen guten Rutsch....