Dienstag, 3. August 2010

Projekt Pommes: Aprilfrisch

Nachdem ja alle sagen, dass Weichspüler alte Gummiteile wieder schön geschmeidig macht, versuche ich das jetzt auch mal. Der örtliche Supermarkt hatte da ein Sonderangebot. Ich sage Euch: Man wird komisch angeguckt, wenn man in voller Schraubermontur mit vier Flaschen Weichspüler an der Kasse steht...

Kommentare:

Golle hat gesagt…

na, Du schraubst halt mit zarter Hand.Grüß mir die Frau Tilli von Palmoliv.
Sonst hat man die Leute aus dem Netz nur mit ihren Autis erkannt. Jetzt kann man sie auch erriechen?

Ralli

Thorsten/DSR hat gesagt…

Und wenn Frau Tilly nicht greifbar ist, nimmt man ersatzweise den Kuschelbären oder Klementine aus der Ariel-Werbung.
Auf die Duftnote des Varis bin ich ohnehin gespannt: Mike Sander's und Fluidfilm (Rahmentunnel, Hinterachse), frischer Lack, Weichspüler und ein noch ein wenig chemisch riechender Teppich. Dazu noch der Lack von den Lautsprecherboxen mit leichter Holz-Note, Dichtmasse...

Der kann wahrscheinlich gegen jeden Neuwagen "anstinken".