Donnerstag, 22. Oktober 2009

Projekt Pommes: Unnützes Zoich!

Manchmal glaube ich, dass der Vari ein Stück weit Trauma-Bewältigung für mich bedeutet. Es ist das Schicksal aller Original-Originalen – also auch meins: Seit 18 Jahren fahre ich einen Typ 3 mit Original-Radio. Es knistert. Es ist Mono. Es ist leise. Es hat keinen Bass. Nichts. Das ist so scheiße!

Schluss! Ich habe den Proleten tief in mir rausgelassen, und ordentlich Fernost-Wumms gekauft. JVC fertigt inzwischen in Indonesien, die Lautsprecher kommen aus China – und bei der Endstufe haben sie sich nicht mal mehr getraut zu schreiben, wo sie herkommt. Das wird keine klangliche Offenbarung, aber Krach gibt das wohl mal ordentlich für billich Geld. Wie das verbaut wird? "Dat kriegen wa später, liebe Schöler..."

Kommentare:

Andi hat gesagt…

Ja denn lass Dir ma die Dellen aus der Karre bassen! Gruß nach Munich..

Carsten / DSR hat gesagt…

Also anstatt er das Geld in 17" Füchse oder son investiert....
Lach

Thorsten/DSR hat gesagt…

Carsten will mich aber auch immer wieder verleiten. Wir müssen reden, Genosse. Is ja nich so, dass der Vari der Endpunkt ist. Ich bin da was am Planen dran...

Und da kann ich so einen PS-Nerd wie Dich gut als Berater brauchen.